Datenschutz

Grundsätze

Wir verstehen den Datenschutz nicht nur als gesetzliche Verpflichtung, sondern auch als gesellschaftspolitische Aufgabe und als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal.
Entsprechend erachten wir alle Daten und Informationen als gleichermaßen schützenswert; sowohl die personenbezogenen Daten unserer Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter als auch deren und unsere unternehmensbezogenen Daten.
Der Umgang mit fremden Daten ist daher in unserem Hause schon immer eindeutig und restriktiv organisiert.

Zweckgebundene Verwendung

Wir verarbeiten die Daten nur entsprechend der Zweckbestimmung, zu der sie uns überlassen werden. Insbesondere haben wir niemals Informationen verkauft oder verliehen und werden das auch nie tun.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben eine Vielzahl von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Zerstörung und Manipulation zu schützen.

Unter anderem werden

  • alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen und anderen Daten verpflichtet.
  • innerhalb unserer Server-Datenbanken alle sicherheitsrelevanten Kundendaten verschlüsselt gespeichert
  • Fremddaten ausschließlich per SSL-Verschlüsselung (256bit) übertragen – von Ihrem Browser an unseren Webserver ebenso wie von diesem zu uns
  • unsere Datenverarbeitungsanlagen überwacht und sind gegen den Zutritt Unbefugter geschützt

Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Erfassung und Auswertung nicht personenbezogener Daten

Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden folgende Daten gespeichert: die Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers und des Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und IP-Adressen.
Diese technischen Daten werden nach Sicherheitsaspekten und zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt ständig weiter optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu.

Cookies

In einigen Bereichen unseres Internetangebots werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von unserem Webserver an Ihren Browser gesendet, von diesem auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert und später ausgelesen werden.
Dabei werden keinerlei persönliche Daten gespeichert, sondern nur Abläufe protokolliert und Ihr Rechner im Datenaustausch mit unserem Server eindeutig zugeordnet. Aufgabe des Cookies kann außerdem sein, sich selbst und die im Zwischenspeicher Ihres PCs gespeicherten Seiten nach Ablauf Ihrer Session ungültig zu machen, um einen Missbrauch dieser Daten zu verhindern oder eine Website Ihren Interessen anzupassen.
Durch die Konfiguration Ihres Browsers können Sie selbst bestimmen, ob und ggf. in welcher Weise Sie den Einsatz von Cookies auf Ihrem Computer zulassen. Sollten Sie sich entschließen, Cookies nicht zuzulassen oder während einer Session zu löschen, können Sie allerdings einige unserer Anwendung nicht nutzen.

Externe Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unsere Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen anderer Anbieter.

Datenweitergabe

Versandinformationen inklusive Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die wir zur Durchführung von Abhol- und Zustelldiensten erhalten, geben wir nach Erfordernis weiter an

  • Transport- und Logistikdienstleister, die auf Basis dieser Informationen in unserem Auftrag und aufgrund unserer Anweisungen die entsprechenden Dienstleistungen erbringen sollen. Diese verpflichten sich ihrerseits, die Informationen nur auftragsbezogen und in dem Maße zu nutzen und weiterzugeben, wie es zur Erbringung der Dienstleistung und gesetzlicher Anforderungen notwendig ist.
  • Beteiligte (Versender, Empfänger und Drittzahler)

Daten aus Kontaktformularen verwenden wir ausschließlich intern zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung erfüllt ist und keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z.B. §257 HGB oder §147 AO) dagegen sprechen.
Daten, die wir im Zusammenhang mit Aufträgen erhalten, werden zwecks Erfüllung und Abrechnung und zum Nachweis der korrekten Durchführung bis zum Ablauf von Haftungsfristen gespeichert.

Kontakt

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist die
A+D Logistik GmbH
Lachener Straße 112
DE-67433 Neustadt / Weinstraße

Anfragen im Rahmen der Ihnen lt. DSGVO garantierten Rechte (Auskunft, Änderung, Löschung von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben) können Sie auch per eMail an
datenschutz@ad-logistik.de richten.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Stand: 18.3.2018